SRC Obernburg - SV Fahrenbach II

SRC Obernburg - SV Fahrenbach II

22.10.2005 SRC Obernburg - SV Fahrenbach II

15:14 "Das war denkbar knapp, schade drum", kommentierte Trainer Markus Schröder die etwas unglückliche 14:15-Niederlage des SV Fahrenbach II in der Gruppenliga beim SRC Obernburg. Schon vorab sah es nicht so gut aus für die Fahrenbacher, denn die 55-Kilo-Greco-Klasse blieb unbesetzt, womit die Platzherren schon mal vier Punkte verbucht hatten. Nicht mühen brauchte sich aber auf der Gegenseite auch Jörg Landthaler, denn in der 84-Kilo-Klasse im freien Stil konnten die Obernburger keinen Athleten stellen. Für die Fahrenbacher Punkte sorgten Martin Steinmann (60 kg, FS), Thorsten Bachert (66 kg, GR) und Stefan Jäger (130 kg, FS). Steinmann ging gehandicapt in seinen Kampf, bewies aber Herz und holte ein 3:0. Selbiges Ergebnis erzielte Bachert. Jäger glückte sogar ein Schultersieg. Der junge Johannes Baum wurde zwar geschultert, doch verkaufte er sich in der 96-Kilo-Freistil-Klasse äußerst beachtlich und überstand sogar die erste Runde gegen einen sehr starken Gegner. Auch Daniel Jodes (74 kg, FS) zog sich sehr achtbar aus der Affäre bei seiner 0:3-Punktniederlage. Tobias Heister (74 kg, GR) musste wegen einer Rippenverletzung gleich zu Beginn aufgeben, womit vier Punkte kampflos aufs Obernburger Konto gebucht wurden.




Unsere Partner

bucher.jpg