Nieder-Ramstadt - SVF II (OZ)

Nieder-Ramstadt - SVF II (OZ)

04.09.2006 Nieder-Ramstadt - SVF II (OZ)

Fünf Schultersiege: 24:7 für SVF-"Zweite" (jün) Fünf Schultersiege und eine Gewichtsklasse kampflos eingefahren - der Auswärtskampf des SV Fahrenbach II beim Gruppenligakonkurrenten KSV Nieder-Ramstadt verlief eindeutiger als es die Gäste im Vorfeld erwartet hatten. So stand am Ende auch ein klarer 24:7-Erfolg für sie zu Buche. Die 55-kg-Klasse gewann Martin Jäger kampflos, der KSV hatte hier keinen Ringer aufgeboten. Im Schwergewicht holte Tino Gölz den ersten "Vierer", als er Carl Müller schon im ersten Durchgang auf die Schultern beförderte. Benjamin Burk (60 kg) musste sich danach zwar von Frank Schäffer im ersten Durchgang schultern lassen und auch im Halbschwergewicht unterlag Johannes Baum in drei Runden Ingo Burger, doch damit hatten die Nieder-Ramstädter ihr Pulver verschossen. Sebastian Helm überraschte nach ausgeglichenem Kampfverlauf in der 66-kg-Klasse Gregor Darmstädter noch in der ersten Runde und zwang ihn auf die Schultern. Keine Kompromisse ging Tobias Heister in der 84-kg-Klasse aus, im ersten Durchgang schulterte er Stefan Bel. Ebenfalls nur eine Runde benötigten Alexander Plötz (74-kg-A) gegen Domenik Rau sowie Patrick Eisele (74-kg-B) gegen Daniel Vollweiler für ihre Schultersiege. Quelle: OZ




Unsere Partner

logokilian.jpg