Nieder-Ramstadt - SVF II (Süpo)

Nieder-Ramstadt - SVF II (Süpo)

05.09.2006 Nieder-Ramstadt - SVF II (Süpo)

Alexander Plötz freut sich Ringen: Erster Sieg für den SV Fahrenbach II beim 27:7-Erfolg in Nieder-Ramstadt leer In der Ringer-Gruppenliga hat die zweite Mannschaft des SV Fahrenbach am Samstagabend ihren dritten Saisonerfolg eingefahren. Beim KSV Nieder-Ramstadt hatte der SVF II wenig Mühe, sodass der 27:7-Erfolg bereits nach 45 Minuten feststand. Besonders freute sich Alexander Plötz, der in der Gewichtsklasse bis 66 kg (griechisch-römisch) mit einem 4:0-Schultererfolg seinen ersten Sieg für seinen neuen Verein holte. Auf Schultern gewannen auch Patrick Eisele, Tobias Heister und Tino Gölz. Gölz gewann seinen Kampf bereits nach 20 Sekunden. Die zweite Fahrenbacher Garnitur wurde diesmal von Maic Heister betreut. Der wurde in der Gewichtsklasse bis 84 kg (G) von seinem Bruder Tobias erfolgreich vertreten. Ergebnisse 50 kg (F): Martin Jäger kampflos 4:0, 60 kg (G): Benjamin Burk 0:4 (Schulterniederlage), 66 kg (F): Sebastian Helm 3:0 (Punktsieg), 66 kg (G): Alexander Plötz 4:0 (Schultersieg), 74 kg (F): Patrick Eisele 4:0 (Schultersieg), 84 kg (G): Tobias Heister 4:0 (Schultersieg), 96 kg (F): Johannes Baum 0:3 (Punktniederlage), 130 kg (G): Tino Gölz 4:0 (Schultersieg in der ersten Runde). ath 5.9.2006




Unsere Partner

bucher.jpg