Dominik Bauer belohnt sich

2014 08 Schaafheim DBauerMit 7:26 mussten sich die Oberliga-Ringer des SV Fahrenbach in ihrem ersten Kampf der Saison beim ASV Schaafheim geschlagen geben. Das Ergebnis ist ernüchternd, doch SVF-Trainer Markus Schröder ist auch realistisch genug, die Umstände zu erkennen, die zu der deutlichen Niederlage beim Meisterschaftskandidaten geführt haben. So musste der Fahrenbacher gleich auf vier seiner Stammkräfte verzichten. Unter fehlten auch Patrick Eisele und Frank Roßner. "Da war klar, dass nichts zu holen ist", so Schröder.

Weiterlesen ...

Klare Angelegenheit für den Titelanwärter

2014 08 Schaafheim TSchroederDie Ansage ist klar und deutlich, der ASV Schaafheim will in der Saison 2014 die Meisterschaft in der Oberliga Hessen gewinnen. Zum Saisonstart ließ die Bachgaustaffel keinen Zweifel daran aufkommen, besiegte im Darmstadt/Odenwald-Duell den SV Fahrenbach klar und deutlich mit 26:7.

Weiterlesen ...

SV Fahrenbach baut auch auf die Fans

Mit einem Tag der offenen Tür stimmen Odenwälder ihre Anhänger auf neue Runde ein

2014 08 TeamvorstellungTag der offenen Tür beim SV Fahrenbach: Am vergangenen Sonntag absolvierten die Oberliga-Ringer eine öffentliche Trainingseinheit. Die Devise lautete: Lust machen auf die neue Runde, die am nächsten Wochenende beginnt.

Die Premiere des Tages der offenen Tür gelang, eine Fortsetzung wird es geben, so viel ließ Fahrenbachs Trainer Markus Schröder schon mal wissen. Rund 120 Zuschauer kamen in die SVF-Halle, um die Übungseinheit mitzuerleben. Das Angebot kam an bei den Zuschauern und motivierte die Ringer umso mehr. „Wir haben ein komplettes Training durchgezogen, das könnte man etablieren. Es war eine tolle Veranstaltung“, freute sich Schröder. „Auch unsere Ringer waren mit Begeisterung dabei“, beobachtete der Übungsleiter. „Wir haben fantastische Fans.“

Weiterlesen ...

Baliashvili und Zaporojan zwei Hochkaräter

Auf eine spannende Ringer-Saison darf man sich beim SV Fahrenbach freuen. Zwar haben die Odenwälder mit Max Wörtge nicht nur ihren Co-Trainer, sondern auch eine Punktebank verloren, diese Lücke sollte jedoch durch eine ganze Reihe von Neuzugängen zu füllen sein. "Sollten wir vom Verletzungspech verschont bleiben, werden wir sicher eine wettbewerbsfähige Mannschaft an den Start bringen", blickt Trainer Markus Schröder zuversichtlich nach vorne.

 

Weiterlesen ...

SVF setzt auf die Jugend

Oberligist aus Fahrenbach peilt erneut einen Mittelfeldplatz an

Die südhessischen Ringerfans dürfen der am 29./30. August beginnenden Mannschaftsrunde mit vorsichtigem Optimismus entgegensehen. Gab es im vergangenen Jahr keinen Titel für einen Klub aus der Region, melden diesmal gleich vier Vereine Ambitionen an.

Weiterlesen ...

14. Karl-Spieß-Gedächtnisturnier in Graben-Neudorf

Vier Erste Plätze für den SV Fahrenbach

2014 07 GrabenNeudorfDie Fahrenbacher Jugendringer bestritten am vergangenen Sonntag ihr letztes Turnier vor der Sommerpause. Mit 10 Mann fuhren die Trainer Volker und Dominik Bauer nach Graben-Neudorf zum 14. Karl-Spieß-Gedächtnisturnier. Chris Steingrüber (E-Jugend, 27 kg) war um eine Gewichtsklasse gestiegen, aber auch hier hatte er die Oberhand. Er gewann ohne Punktverlust alle Kämpfe vorzeitig auf Schulter und wurde verdient Erster.

Weiterlesen ...

Bezirksturnier in Michelstadt

Paul Fuhrmann erkämpft sich den 2. Platz

2014 07 BZT-Michelstadt-FuhrmannDas 2. Bezirksturnier des Bezirkes Darmstadt-Odenwald in diesem Jahr richtete am letzten Sonntag der KSV Michelstadt aus. Zu diesem Anfängerturnier machten sich sieben Nachwuchsringer des SV Fahrenbach auf den Weg. Gerungen wird bei diesen Turnieren nur nach Gewichts- und nicht nach Alterseinteilung. In die einzelnen Gewichtsklassen sind max. 6 Ringer eingeteilt, so dass Jeder gegen Jeden ringen darf und jeder Ringer mindestens eine Urkunde bekommt.

Weiterlesen ...