Baliashvili und Zaporojan zwei Hochkaräter

Auf eine spannende Ringer-Saison darf man sich beim SV Fahrenbach freuen. Zwar haben die Odenwälder mit Max Wörtge nicht nur ihren Co-Trainer, sondern auch eine Punktebank verloren, diese Lücke sollte jedoch durch eine ganze Reihe von Neuzugängen zu füllen sein. "Sollten wir vom Verletzungspech verschont bleiben, werden wir sicher eine wettbewerbsfähige Mannschaft an den Start bringen", blickt Trainer Markus Schröder zuversichtlich nach vorne.

 

Weiterlesen ...

SVF setzt auf die Jugend

Oberligist aus Fahrenbach peilt erneut einen Mittelfeldplatz an

Die südhessischen Ringerfans dürfen der am 29./30. August beginnenden Mannschaftsrunde mit vorsichtigem Optimismus entgegensehen. Gab es im vergangenen Jahr keinen Titel für einen Klub aus der Region, melden diesmal gleich vier Vereine Ambitionen an.

Weiterlesen ...

14. Karl-Spieß-Gedächtnisturnier in Graben-Neudorf

Vier Erste Plätze für den SV Fahrenbach

2014 07 GrabenNeudorfDie Fahrenbacher Jugendringer bestritten am vergangenen Sonntag ihr letztes Turnier vor der Sommerpause. Mit 10 Mann fuhren die Trainer Volker und Dominik Bauer nach Graben-Neudorf zum 14. Karl-Spieß-Gedächtnisturnier. Chris Steingrüber (E-Jugend, 27 kg) war um eine Gewichtsklasse gestiegen, aber auch hier hatte er die Oberhand. Er gewann ohne Punktverlust alle Kämpfe vorzeitig auf Schulter und wurde verdient Erster.

Weiterlesen ...

Bezirksturnier in Michelstadt

Paul Fuhrmann erkämpft sich den 2. Platz

2014 07 BZT-Michelstadt-FuhrmannDas 2. Bezirksturnier des Bezirkes Darmstadt-Odenwald in diesem Jahr richtete am letzten Sonntag der KSV Michelstadt aus. Zu diesem Anfängerturnier machten sich sieben Nachwuchsringer des SV Fahrenbach auf den Weg. Gerungen wird bei diesen Turnieren nur nach Gewichts- und nicht nach Alterseinteilung. In die einzelnen Gewichtsklassen sind max. 6 Ringer eingeteilt, so dass Jeder gegen Jeden ringen darf und jeder Ringer mindestens eine Urkunde bekommt.

Weiterlesen ...

21.Römercup 2014 in Ladenburg

Rico Bauer und Dominic Arnold holen Gold in Ladenburg

2014 07 LadenburgBeim diesjährigen Römercup in Ladenburg am letzten Sonntag starteten 11 Ringer des SV Fahrenbach. Bei den Kadetten im Limit bis 63 kg verpasste Dominik Bauer knapp den Turniersieg. Nach überlegenen Poolkämpfen lag er im Finalkampf 10:9 vorne, gab dann kurz vor Schluss noch eine Zweierwertung ab und unterlag nach Punkten. Bruder Rico Bauer (C-Jugend, 53 kg) besiegte seine beiden Gegner mit 10:0 und 9:4 und holte sich die Goldmedaille. Peter Schütz (B-Jugend, 46 kg) war bei drei Kämpfen eindeutiger Sieger, einen unterlag er nach Punkten und im kleinen Finale um Platz drei ging er ebenfalls als Sieger von der Matte.

Weiterlesen ...

Offenen nordhessischen Meisterschaften in Elgershausen

Dominic Arnold siegt in Elgershausen ohne Punktverlust

2014 06 ElgershausenDas nächste Turnier, das auch nicht gerade um die Ecke der Fahrenbacher Ringer liegt, wurde letzten Sonntag in Angriff genommen. Der RSV Elgershausen veranstaltete die ersten offenen nordhessischen Meisterschaften im griechisch-römischen Stil.

Weiterlesen ...

49. Int. Grenzlandturnier in Kriessern (Schweiz)

Fahrenbacher Ringerjugend zu Gast in der Schweiz

2014 06 Schweiz1Eine Mannschaftsturnier der besonderen Art wartete auf die Jugendmannschaft des SV Fahrenbach am vergangenen Wochenende. Gemeinsam mit Trainern, Schülerwart und einigen Eltern machten sich die Ringer am Samstag morgen mit dem Bus auf in die Schweiz. Die Ringerstaffel Kriessern veranstaltete ihren 27. internationalen Raiffeisencup. Besonders hierbei ist, dass die Kämpfe auf den ausgelegten Matten im Festzelt ausgetragen werden, eine ganz neue Erfahrung für die Fahrenbacher.

Weiterlesen ...