Dominic Arnold siegt in Mömbris

2014 04 06 MmbrisSechs Ringer des SV Fahrenbach machten sich am Sonntag mit Trainer Patrick Eisele zum 18. Kahlgrundturnier nach Mömbris auf. Eine hervorragende Leistung zeigte Dominic Arnold (D-Jugend, 31 kg). Seine drei Kämpfe hatten zusammen nicht mal 1 Minute gedauert. Er ließ seinen Gegner keine Chance einen Angriff zu starten, denn mit seinem schnellen Kopfzug kam er ihnen zuvor und holte sich den Siegerpokal. Tim Steingrüber (27 kg) zeigte ebenfalls gute Kämpfe und konnte sich so ins vor Finale kämpfen. Hier unterlag leider er nach Punkten, dennoch freute er sich über den 2. Platz.

Weiterlesen ...

Jugendringer vom SV Fahrenbach holen 5 mal Gold

2014 03 TurnierLUDie Jugendringer des SV Fahrenbach teilten sich am letzten Sonntag auf. In Weiher wurde das erste Bezirksturnier dieses Jahres des Kreises Darmstadt-Odenwald ausgetragen und in Ludwigshafen fand das 5. Paul-Klein-Gedächtnisturnier statt. Trainer Patrick Eisele fuhr mit den jüngeren Ringer nach Weiher, die nach guten Kämpfen für ihre Leistungen belohnt wurden. Nina Axt (24 kg), die jüngste Nachwuchsringerin bei den Fahrenbachern, konnte einen Schultersieg für sich verbuchen und belegte einen tollen 3. Platz.

Weiterlesen ...

Peter Schütz und Dominik Bauer starten bei den Deutschen A-Jugend-Meisterschaften

2013 10 DominikDie Deutschen A-Jugend-Meisterschaften im griechisch-römischen Stil werden am kommenden Wochenende in Ladenburg ausgetragen. Der SV Fahrenbach ist gleich mit zwei seiner besten Ringer vertreten. Dominik Bauer, der bereits seine zweite topp Oberliga-Saison beim SV Fahrenbach hinter sich hat, tritt in der Gewichtsklasse bis 58 kg unter 18 Teilnehmern an. Sein Vereinskollege, Peter Schütz, der vor 14 Tagen Deutscher B-Jugend-Meister wurde, hat mit diesem Titel das Sonderstartrecht an der A-Jugend-Meisterschaft teilzunehmen. Auch hier startet er im Limit bis 42 kg unter den 10 gemeldeten Teilnehmern.

Weiterlesen ...

Technisch sehr anspruchsvoll

2014 03 PeterSchuetz DMPortraitPeter Schütz vom SV Fahrenbach gewann die deutschen B-Jugend-Meisterschaft im griechisch-römischen Stil in der Gewichtsklasse bis 42 kg. Erst vor wenigen Monaten wechselte er vom freien Stil in die klassische Stilart und dies zahlte sich aus.

Unter 17 Teilnehmern in seiner Gewichtsklasse rang er in Büdesheim ein ausgezeichnetes Turnier. So legte er einen erfolgreichen Turnierauftakt gegen Justin Mertes (KSV Fürstenhausen) mit einem Schultersieg hin. Gegen Timo Schmidt (KSV Köllerbach) fuhr Peter Schütz einen 16:0 technisch überlegenen Punktsieg ein. Auch der als Favorit gehandelte Philipp Ganter (KSV Winzeln) war für Schütz keine schwierige Sache, ihn besiegte er nach 1:27 Minuten auf Schulter. Im letzten Poolkampf konnte der Fahrenbacher gegen Benedikt Rieger (TSC Mering) einen 13:1-Punktsieg holen.

Weiterlesen ...

Fahrenbacher Peter Schütz holt DM-Gold

2014 03 PeterSchuetz DMStrahlende Gesichter beim SV Fahrenbach, nachdem sich Peter Schütz (vorne, mit Urkunde und Pokal) bei den Klassikern den Titel des Deutschen B-Jugendmeisters in der Klasse bis 42 Kilogramm geholt hat. Im Finale setzte er sich gegen Viktor Hubert (RG Lahr) mit 3:1 durch.

Eine Überraschung gelang Peter Schütz vom SV Fahrenbach bei den deutschen B-Jugendmeisterschaften im griechisch-römischen Stil in Büdesheim. Obwohl erst vor wenigen Monaten ins Lager der Klassiker gewechselt, holte sich der Fahrenbacher den Titel in der Klasse bis 42 Kilogramm und wurde zudem als technisch bester Ringer ausgezeichnet.

Weiterlesen ...

Neues Konzept bringt Sport und Lernen unter einen Hut

2014 03 LernknotenKooperation: Zweimal pro Woche kommen Lehrer der Fürther Nachhilfeschule „Lernknoten“ in die Halle des SV Fahrenbach, um vor dem Training mit den jungen Sportlern zu lernen. Das Konzept komme gut an, so Birgit Gebauer (Mitte), pädagogische Leiterin beim „Lernknoten“. Links neben ihr Hans Gölz, Vorsitzender des SV Fahrenbach.

Erst büffeln, dann toben. So lautet das Motto, unter dem die Fürther Nachhilfeschule „Lernknoten“ und der SV Fahrenbach miteinander kooperieren. Zweimal in der Woche wird in der SV-Halle in Fahrenbach mit den Nachhilfelehrern gepaukt.

Im November geht es ein zweites Mal nach Curaçao

2014 03 JulianGelduebergabeGeld für eine erneute Delfintherapie: Hans Gölz, Vorsitzender des SV Fahrenbach, übergibt einen Scheck über 2000 Euro an den kleinen Julian Steigleder aus Fürth und dessen Mutter Anna. Dahinter Hans Dörsam und Bernd Ginader, die als „Hannes und der Odenwälder Landrat“ einen Teil des Geldes eingespielt hatten sowie Nachwuchsringer und Betreuer des SV Fahrenbach.