Technisch sehr anspruchsvoll

2014 03 PeterSchuetz DMPortraitPeter Schütz vom SV Fahrenbach gewann die deutschen B-Jugend-Meisterschaft im griechisch-römischen Stil in der Gewichtsklasse bis 42 kg. Erst vor wenigen Monaten wechselte er vom freien Stil in die klassische Stilart und dies zahlte sich aus.

Unter 17 Teilnehmern in seiner Gewichtsklasse rang er in Büdesheim ein ausgezeichnetes Turnier. So legte er einen erfolgreichen Turnierauftakt gegen Justin Mertes (KSV Fürstenhausen) mit einem Schultersieg hin. Gegen Timo Schmidt (KSV Köllerbach) fuhr Peter Schütz einen 16:0 technisch überlegenen Punktsieg ein. Auch der als Favorit gehandelte Philipp Ganter (KSV Winzeln) war für Schütz keine schwierige Sache, ihn besiegte er nach 1:27 Minuten auf Schulter. Im letzten Poolkampf konnte der Fahrenbacher gegen Benedikt Rieger (TSC Mering) einen 13:1-Punktsieg holen.

Weiterlesen ...

Fahrenbacher Peter Schütz holt DM-Gold

2014 03 PeterSchuetz DMStrahlende Gesichter beim SV Fahrenbach, nachdem sich Peter Schütz (vorne, mit Urkunde und Pokal) bei den Klassikern den Titel des Deutschen B-Jugendmeisters in der Klasse bis 42 Kilogramm geholt hat. Im Finale setzte er sich gegen Viktor Hubert (RG Lahr) mit 3:1 durch.

Eine Überraschung gelang Peter Schütz vom SV Fahrenbach bei den deutschen B-Jugendmeisterschaften im griechisch-römischen Stil in Büdesheim. Obwohl erst vor wenigen Monaten ins Lager der Klassiker gewechselt, holte sich der Fahrenbacher den Titel in der Klasse bis 42 Kilogramm und wurde zudem als technisch bester Ringer ausgezeichnet.

Weiterlesen ...

Neues Konzept bringt Sport und Lernen unter einen Hut

2014 03 LernknotenKooperation: Zweimal pro Woche kommen Lehrer der Fürther Nachhilfeschule „Lernknoten“ in die Halle des SV Fahrenbach, um vor dem Training mit den jungen Sportlern zu lernen. Das Konzept komme gut an, so Birgit Gebauer (Mitte), pädagogische Leiterin beim „Lernknoten“. Links neben ihr Hans Gölz, Vorsitzender des SV Fahrenbach.

Erst büffeln, dann toben. So lautet das Motto, unter dem die Fürther Nachhilfeschule „Lernknoten“ und der SV Fahrenbach miteinander kooperieren. Zweimal in der Woche wird in der SV-Halle in Fahrenbach mit den Nachhilfelehrern gepaukt.

Im November geht es ein zweites Mal nach Curaçao

2014 03 JulianGelduebergabeGeld für eine erneute Delfintherapie: Hans Gölz, Vorsitzender des SV Fahrenbach, übergibt einen Scheck über 2000 Euro an den kleinen Julian Steigleder aus Fürth und dessen Mutter Anna. Dahinter Hans Dörsam und Bernd Ginader, die als „Hannes und der Odenwälder Landrat“ einen Teil des Geldes eingespielt hatten sowie Nachwuchsringer und Betreuer des SV Fahrenbach.

Leonid Axt verpasst den zweiten Titel nur knapp

Die Hessenmeisterschaften wurden an den vier vergangenen Wochenenden ausgetragen. Im griechisch-römischen Stil wurde bei der C-Jugend Leonid Axt (29 kg) vom SV Fahrenbach nach einem Schultersieg Hessenmeister. Sören Jahn (38 kg) konnte sich nicht durchsetzen und belegte den 10. Platz. Kalle Bräumer (42 kg) sicherte sich nach guten Kämpfen den 6. Platz.

Weiterlesen ...

Peter Schütz bleibt ohne Punktverlust

Nachwuchs des SV Fahrenbach holt bei Freistil-Hessenmeisterschaft dreimal Gold
Bei den Ringer-Hessenmeisterschaften im griechisch-römischen Stil hat sich der Nachwuchs des SV Fahrenbach gut in Szene gesetzt. Einen Titel holten Leonid Axt, Peter Schütz und Dominic Arnold.

Weiterlesen ...